Mitgliederversammlung und Offene Runde im Wintersemester 2017/18

Am Donnerstag, den 12. Oktober 2017, lud der Vorstand des IRM networks ab 18.30 Uhr zur Mitgliederversammlung in das Studierendenhaus ein. Insgesamt waren 38 Mitglieder anwesend, darunter Studierende aus dem 3. und 7. Semester sowie Frau Professor Blod und Herr Professor Groll und Alumni. Zu Beginn wurde die Entwicklung des networks präsentiert. Aktuell besteht es Read more about Mitgliederversammlung und Offene Runde im Wintersemester 2017/18[…]

Campusfest

Lasst das Feiern beginnen! Das Campusfest feierte dieses Jahr seinen 10. Geburtstag. Ausgerichtet wird das Fest auf den Wiesen zwischen Universität und OTH. Organisator ist der Campus Regensburg e.V., der immer noch seiner ursprünglichen Idee des Festes „von Studierenden – für alle“ treu bleibt. Und so waren auch dieses Jahr zahlreiche Fachschaften und studentische Vereine Read more about Campusfest[…]

Dult is!

Ausflug zur Regensburger Maidult Ein wesentliches Highlight in Regensburg ist mit Sicherheit die Maidult. Die Dult hat schon eine lange Tradition und lässt sich bis ins 10. Jahrhundert zurückverfolgen. Um 1800 fanden die sogenannten „Jahrmärkte“ noch in der Nähe des Neupfarrplatzes statt. Spielbuden und Karusselle wurden als Attraktion für die Bürger aufgestellt. Im Laufe der Read more about Dult is![…]

Ein Abend Fashion Revolution in Regensburg

Am 03.05.2017 fand in der Alten Mälzerei, organisiert von einer Gruppe Studierender, ein Abend im Rahmen der Fashion Revolution Week 2017 statt. Eingeladen waren alle Regensburger, ob alt oder jung, Primark Shopper oder Second- Hand Liebhaber, um durch Film und Diskussion mehr darüber zu erfahren, wo unsere Kleidung herkommt, von wem sie hergestellt wird und Read more about Ein Abend Fashion Revolution in Regensburg[…]

Sicherheitspolitik und IT: Ein IRM Alumni erzählt vom Fachwechsel

Ich bin Sebastian und habe IRM 2015 abgeschlossen. Was ist seitdem aus mir geworden? Als sich meine Studienzeit in Regensburg dem Ende zuneigte, musste ich mich selbstredend für den weiteren Weg entscheiden. Für mich war klar, dass ich jedenfalls einen Master machen würde, da ein Bachelor nicht wirklich als akademischer Abschluss angesehen wird. Während dem Studiengang hatte ich meinen Interessensfokus auf Sicherheitspolitik gelegt. Mir gefiel vor allem die praktische Herangehensweise mit den Summer Schools und Übungen, die Prof. Bresinsky organisierte. Mir wurde aber bald klar, dass ein Master im Bereich Politik nicht in Frage käme.

[…]

Wenn Kaffeetrinken gut tut

Zum ersten Mal Fair-Handelstage an der OTH Ein Buffet mit Handwerksbrot und ein Comic, Workshops und Diskussionen und eine Kleidertauschbörse – das alles boten die Fair-Handelstage, die das IRM network zusammen mit dem Siegel SPP am 29. und 30. November an der OTH Regensburg veranstaltete. Das Dilemma der Kleinbauern So gewährte Kleber Cruz García von Read more about Wenn Kaffeetrinken gut tut[…]

„Ich habe meinen Job gehasst – und heute meinen Traumjob“

„I hated my job“ – es dauerte nicht lange, bis Magith Noohukhan sich dessen bewusst war. Drei Jahre hatte er da als IT- und Robotik-Ingenieur gearbeitet, erst in München, dann in Hamburg. „Ich bin morgens ins Büro gekommen, war total demotiviert und hatte keine Lust auf meine Arbeit. Eines morgens habe ich dann entschieden: Ich Read more about „Ich habe meinen Job gehasst – und heute meinen Traumjob“[…]

Sag mal IRMler, was ist gerade los bei dir?

Endlose IT-Stunden im fensterlosen PC-Raum, ein Berg an Dokumenten für das Visum oder Zitatechaos bei der Arbeit an der Bachelorarbeit – IRMler aus unterschiedlichen Semestern erzählen, was sie gerade beschäftigt. Getroffen haben sich Jorge, Roya und Diana beim Tutti-Frutti, dem gemeinsamen Brunchen, das das IRM-Network zum ersten Mal organisiert hat. Legt los, was habt ihr Read more about Sag mal IRMler, was ist gerade los bei dir?[…]

Interkulturelles: Wenn 3+3=1 ergibt

1+1 = 3 Wie das stimmen kann? Nicht mathematische, wohl aber interkulturelle Intelligenz hilft bei der Lösung – und davon hat Dr. Fritz Audebert eine Menge. Er ist Gründer der ICU Net AG, Europas führender Anbieter für interkulturelle Beratung mit 160 Mitarbeitern. Audebert weiß, dass es mehr passiert eine simple Addition, wenn Menschen aus verschiedenen Read more about Interkulturelles: Wenn 3+3=1 ergibt[…]