Mitgliederversammlung und Offene Runde im Wintersemester 2017/18

Am Donnerstag, den 12. Oktober 2017, lud der Vorstand des IRM networks ab 18.30 Uhr zur Mitgliederversammlung in das Studierendenhaus ein. Insgesamt waren 38 Mitglieder anwesend, darunter Studierende aus dem 3. und 7. Semester sowie Frau Professor Blod und Herr Professor Groll und Alumni.

Zu Beginn wurde die Entwicklung des networks präsentiert. Aktuell besteht es aus 199 Mitgliedern. Durch das Hinzukommen einiger Erstsemester müsste bereits bei Erscheinen dieses Artikels die 200 Mitglieder-Marke geknackt sein. Das IRM network wächst – eine tolle Nachricht!

Wichtigster Tagesordnungspunkt war eine Mitgliederabstimmung, bei der das neu entwickelte Rabattmodell zwischen den Freunden der OTH, dem Förderverein European Business Studies und dem IRM network beschlossen wurde. Ab dem 1.11.2017 erhalten Personen, die in mindestens zwei der Vereine Mitglied sind, einen Nachlass bei ihren Mitgliedsbeiträgen.

Der internen Mitgliederversammlung folgte eine offene Runde, zu der insbesondere die neuen IRM Studierenden eingeladen waren. In diesem Rahmen stellte sich zuerst der Vorstand vor. Es wurden die Idee, der Zweck und der Nutzen des IRM networks präsentiert – kurz zusammengefasst: Building Bridges – Shaping the Future. Hierbei ergriff Frau Professor Blod die Chance, ein Lob für das Tutorenprogramm des IRM Studiengangs – an dem auch in diesem Semester wieder zahlreiche Studierende des dritten und siebenten Semesters teilnehmen – auszusprechen. Der Teamspirit der IRMler sei einzigartig und bewundernswert.

Im Anschluss haben sich die Teams des networks vorgestellt und aufgezeigt, wie sich ihre Arbeit gestaltet. Die Teams Event, Kreation, Finanzen, IT und Redaktion sind wichtige Bestandteile, die das Vereinsleben abwechslungsreich organisieren und zur Vernetzung der Mitglieder beitragen. Jedes Team veranstaltet zusätzlich eine eigene offene Runde. Interessierte können die genauen Daten dazu auf der Facebookseite des IRM networks finden.

Der Abend klang bei Getränken und angeregten Gesprächen im Studierendenhaus und anschließend in den Bars der Altstadt aus.

Für alle Interessierten sei nochmals auf die kommenden Veranstaltungen des IRM networks hingewiesen: die Fiesta Electrónica am 4. November in der Alten Mälze, die IRM network Thementage und die Jahres- und Weihnachtsfeier am 16. Dezember. Genaue Infos finden sich ebenfalls regelmäßig auf der IRM network Facebookseite.


Autorin: Anna Fleischmann, zur Mitgliederversammlung und Offenen Runde am 12. Oktober 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.