IR Blind Date: Tag 1: 12 Studierende und 5 Studiengänge in Regensburg

Vom 17. März bis 19. März 2017 veranstaltete das IRM network zusammen mit der Fachschaft Allgemeinwissenschaften und Mikrosystemtechnik (FS AM) das erste „IR Blind Date“. Es ist das erste einer Reihe von zukünftige Vernetzungstreffen von Bachelorstudierenden der Internationalen Beziehungen (International Relations, IR) und ähnlichen Studiengängen der Universitäten Erfurt und Passau, der Fachhochschule Rhein-Waal Kleve und der Technischen Universität Dresden sowie der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg.

Die 12 Teilnehmer versammeln sich für ein Gruppenbild vor der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg am 18.3.17. Repräsentiert sind fünf Studiengänge und Hochschulen.

Die 12 Teilnehmer versammeln sich für ein Gruppenbild vor der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg am 18.3.17. Repräsentiert sind fünf Studiengänge und Hochschulen.

Hintergrund der Initiative – Weiterentwicklung der Fachschaftsarbeit

Anfang des Wintersemesters 2016/17 kam in der ersten Sitzung der FS AM der Wunsch nach einem Ausbau der Fachschaftsarbeit durch die Teilnahme an Fachschaftstagungen auf. Schnell wurde klar, dass bisher keine nennenswerten, erfolgreichen Modelle dieser Art für Bachelorstudierende der Internationalen Beziehungen bestehen.  Ein kleines Team dreier IRM-Studierenden arbeitete seitdem daran, Kontakt zu Studierenden in fachverwandten Studiengängen in Deutschland aufzubauen, mit dem Ziel, gemeinsam regelmäßige Treffen und einen nachhaltigen Austausch zu etablieren.

Auf lange Sicht waren verschiedene Vorteile einer deutschlandweiten Vernetzung denkbar:

  • … studentischer sowie akademischer Austausch und Netzwerken.
  • … der Aufbau von gemeinsamen Arbeitsgruppen, die für die Zeit zwischen den Tagungen, einen klar umrissenen Aufgabenbereich haben und in diesem bis zum nächsten Treffen arbeiten.
  • … auf der Zusammenarbeit aufbauende weitere Projekte ins Leben zu rufen (gemeinsame Exkursionen, Übungen, etc.).
  • … adäquate Qualitätsüberprüfung und proaktive Verbesserung der Studiengänge und der Bedingungen an den Universitäten/ Hochschulen.
  • … in fachlichen Belangen die legitime bundesweite Interessenvertretung der Studierenden des Fachbereichs Internationale Beziehungen/ International Relations zu sein.

Autorin: Julia Rusch, Auszug aus dem Veranstaltungskonzept


Erstes Beschnuppern am St. Patrick´s Day

Studierende aus Passau und Erfurt nutzen eine frühzeitige Ankunft am 17.3.17, um die Regensburger Altstadt zu erkunden.

Studierende aus Passau und Erfurt nutzen eine frühzeitige Ankunft am 17.3.17, um die Regensburger Altstadt zu erkunden.

Das neueste Projekt des IRM Network e.V. in Kooperation mit der Fachschaft AM startete am Freitag, den 17.03.2017, mit der Abholung der Gäste am Brook Lane Hostel, einer Jugendherberge in der Oberen Bachgasse im Herzen der Regensburger Altstadt. Die Unterkunft konnte mit finanzieller Förderung der Fakultät AM und des Dekans ermöglicht werden, und besticht durch ihre ausgezeichnete Lage.

Die anlässlich des St. Patrick’s Day gut gefüllte Innenstadt bot mit ihren zahlreichen Bars und Kneipen eine gute Möglichkeit, den Abend entspannt ausklingen zu lassen. Leichter gesagt als getan. An diesem besonderen Tag war es schwerer als üblich, eine Bar mit zwölf freien Plätzen zu finden. Schließlich konnte sich das gesamte Team im Flannigan´s einfinden, um gemeinsam bei einem Cocktail und Regensburger Bier über den nächsten Tag zu reden und sich weiter zu beschnuppern.Die mischbar, ebenfalls in der Innenstadt gelegen, bot mit ihrer großzügigen Auswahl an Speisen und Getränken die perfekte Location für ein erstes Kennenlernen. Bei sehr angenehmer Atmosphäre trafen nach und nach alle Vertreter der verschiedenen Universitäten und Hochschulen ein; gegenseitige Sympathie und Gespräche entwickelten sich sehr schnell.

Nach und nach löste sich die Runde auf. Insbesondere das Regensburger Team erwartete ein früher Morgen, da Frühstücksbuffet und Tagungsort vorbereitet werden mussten.


Autorin: Pauline Vießmann, zum 17.3.17, Anreisetag für das 1. IR Blind Date vom 17.-19.3.17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.