Unterwegs in Tunesien

Malin Muser hat ihr Auslandssemester in Marokko verbracht und ist dann nach Tunesien gegangen. Das Land hat sie vom ersten Tag an gefesselt. Hier erzählt Malin, warum es so schwer war, wegzugehen.   Von Tunesien hatte ich schon so viel gehört und war unglaublich gespannt darauf, es während einem Praktikum im Regionalbüro der Hanns-Seidel-Stiftung näher Read more about Unterwegs in Tunesien[…]

Wenn Kaffeetrinken gut tut

Zum ersten Mal Fair-Handelstage an der OTH Ein Buffet mit Handwerksbrot und ein Comic, Workshops und Diskussionen und eine Kleidertauschbörse – das alles boten die Fair-Handelstage, die das IRM network zusammen mit dem Siegel SPP am 29. und 30. November an der OTH Regensburg veranstaltete. Das Dilemma der Kleinbauern So gewährte Kleber Cruz García von Read more about Wenn Kaffeetrinken gut tut[…]

„Ich habe meinen Job gehasst – und heute meinen Traumjob“

„I hated my job“ – es dauerte nicht lange, bis Magith Noohukhan sich dessen bewusst war. Drei Jahre hatte er da als IT- und Robotik-Ingenieur gearbeitet, erst in München, dann in Hamburg. „Ich bin morgens ins Büro gekommen, war total demotiviert und hatte keine Lust auf meine Arbeit. Eines morgens habe ich dann entschieden: Ich Read more about „Ich habe meinen Job gehasst – und heute meinen Traumjob“[…]

Interkulturelles: Wenn 3+3=1 ergibt

1+1 = 3 Wie das stimmen kann? Nicht mathematische, wohl aber interkulturelle Intelligenz hilft bei der Lösung – und davon hat Dr. Fritz Audebert eine Menge. Er ist Gründer der ICU Net AG, Europas führender Anbieter für interkulturelle Beratung mit 160 Mitarbeitern. Audebert weiß, dass es mehr passiert eine simple Addition, wenn Menschen aus verschiedenen Read more about Interkulturelles: Wenn 3+3=1 ergibt[…]

IRM network Summer 2016: Auf der schönen blauen Donau

Nein, bis nach Bali sind wir leider nicht gekommen – da wurde dann doch unser Treibstoff knapp. Aber was soll’s, zumindest den IRM-2ern steht das Weltreisen ja kurz bevor. In zwei Semestern um die Welt – und das IRM-Network hält uns zusammen, egal auf welchem Kontinent. […]